Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Aktion LICHTBLICKE

GEMEINSAM geht MEHR

Die Aktion Lichtblicke kümmert sich dank Ihrer Spenden das ganze Jahr lang um Kinder, Jugendliche und Familien aus NRW, die in eine Notlage geraten sind. Lichtblicke ist eine gemeinsame Initiative der NRW-Lokalradios mit den kirchlichen Hilfswerken Caritas und Diakonie.

Mitarbeiter der Wohlfahrtsverbände vor Ort sorgen dafür, dass die Mittel ausschließlich für die beantragten Zwecke eingesetzt werden. Lichtblicke hilft unbürokratisch, schnell und effektiv.

Die kostenfreie Spenden-HOTLINE: 0800 - 50 80 580

Sie können auch direkt ONLINE per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal spenden: weiter >>
Als Dankeschön erfüllen wir allen Spendern gerne einen Musikwunsch.

Das SPENDENKONTO

Sozialbank Köln - IBAN: DE78 3702 0500 0000 0070 70 - BIC: BFSWDE33XXX

Und so können Sie helfen:

Radio RSG Wetter
Presse - Information Solingen Sehr geehrte Damen und Herren! Wir möchten Sie über einen aktuellen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst informieren! Einsatzdatum 20.04.2018 Alarmierungszeit 02:00 Einsatzort Börkhaus 1 Einsatzart Gebäudebrand beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal der Berufsfeuerwehr Feuerwache I - eingesetztes Personal 2 Feuerwache I - Einsatzleitwagen Feuerwache II - eingesetztes Personal 8 Feuerwache II - Löschfahrzeug Feuerwache II - Drehleiter Feuerwache III - eingesetztes Personal 10 Feuerwache III - Löschfahrzeug Feuerwache III - Drehleiter Feuerwache III - Kleinalarmfahrzeug Wachbesetzung Feuerwache I H-Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Löscheinheit 1 Ohligs 2 Fahrzeuge 10 FM(SB) Hilfsorganisationen ASB - eingesetztes Personal 2 Einsatzmaßnahmen für Brandeinsätze Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Bauwagen und gelagertes Holz hinter dem Gebäude eines ehemaligen Bauernhofs. Zur Brandbekämpfung wurde ein Wenderohr über eine Drehleiter und 3 C-Strahlrohre von 3 Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Die Einsatzstelle wurde über die Drehleiter ausgeleuchtet. Für die Wasserversorgung wurden zwei B-Leitungen bis vor das Gebäude Uhlandstraße 75 auf einer Länge von ca. 300m verlegt. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurden dabei durch 10 Mitglieder der Löscheinheit 1 Ohligs mit zwei Löschfahrzeugen unterstützt. Die Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten waren gegen 04:00 Uhr beendet. Der Einsatz ist beendet. Hinsichtlich der Brand-/Unfallursache,Unfallhergang und Schadenshöhe wird auf die Ermittlungen der Polizei verwiesen.
ausführlicher Bericht >>
Radio RSG Verkehr
Staus oder Verkehrsbehinderungen auf folgenden Strecken:

ausführliche Meldungen >>
Stand: 20.4.2018 7:00