Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Bürgerfunk - Infos und Kontakte

Hier machen SIE das Programm

Geschichten erzählen, Interviews führen, vielleicht sogar eine Sendung moderieren – Radio selber machen ist eine faszinierende Erfahrung. Der Bürgerfunk bei den NRW-Lokalradios, der auch im Landesmediengesetz geregelt ist, bietet allen Interessierten hierzu die Chance.

Radio RSG stellt die Sendezeit zur Verfügung. Für die Inhalte der Sendungen sind jedoch allein die Bürgerfunker verantwortlich. Das nötige Know-how vermitteln erfahrene Medientrainer, Radiowerkstätten helfen bei der Produktion.

Wer kann mitmachen?

- Einzelpersonen, Vereine und Bürgergruppen: Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können am Bürgerfunk teilnehmen. Wer regelmäßig "auf Sendung" gehen will, benötigt allerdings ein Zertifikat, das man in Qualifizierungskursen erlangen kann.

- Schulen und Jugendgruppen: Medienkompetenz ganz praktisch erlernen. Radioprojekte für Schulen und Jugendgruppen werden besonders unterstützt.

Wo erfahre ich mehr?

Ansprechpartner für Neueinsteiger ist der Bürgerfunk-Koordinator:
Michael Bauer
42855 Remscheid
Telefon: 0 21 91 / 93 15 83 oder 0172 / 207 84 95
E-Mail: bauer.micha@arcor.de

Weitere Informationen und Kontakte können Sie auch über die RSG-Redaktion telefonisch unter 0212 – 22 11 210 oder per E-Mail sekretariat@radiorsg.de erfragen. Mehr über die Bürgermedien-Angebote in NRW erfahren Sie auf der Infoseite der Landesanstalt für Medien http://www.buergermedien.de