Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Jeder Zweite hört RSG

Medienanalyse: Lokalradio schlägt Landessender

80 Prozent der Solinger und Remscheider hören an einem durchschnittlichen Werktag Radio. Und knapp jeder zweite Hörer schaltet Radio RSG ein! Das geht aus der neuen Elektronischen Medienanalyse (EMA NRW 2018-I) hervor.

Mit einer Tagesreichweite von 38% ist Ihr privates Lokalradios von nebenan weiterhin das mit Abstand beliebteste Programm in unseren beiden Städten. Der öffentlich-finanzierte Landessender WDR2 kommt in Remscheid und Solingen auf 24%. Dahinter folgen 1LIVE mit 19% und WDR4 mit 11%.

Zulegen konnte Radio RSG im Vergleich zur letzten Medienanalyse bei den 14- bis 29-jährigen: Bei den jüngeren Hörer liegt unser Sender mit einer Reichweite von 35% sogar knapp vor 1LIVE mit 33%. Gestiegen ist auch die Verweildauer: Im Schnitt 205 Minuten, also knapp dreieinhalb Stunden am Tag, bleiben die RSG-Hörer "dran".

Umgerechnet erreicht Radio RSG täglich insgesamt 110.000 Menschen in der Region. Jeder Vierte davon (rund 25.000) wohnt außerhalb von Remscheid und Solingen in einer der umliegenden Städte und Kreise. Wichtigste Einschaltgründe für die RSG-Hörer sind laut Medienanalyse die lokalen Infos mit Nachrichten, Wetter, Verkehr- und Blitzerservice.

Die Elektronische Medienanalyse wird durch unabhängige Marktforscher im Auftrag der Sender ermittelt. Im vergangenen Jahr wurden dazu landesweit über 25.000 Menschen, die zufällig ausgewählt werden, repräsentativ befragt.

Ihre Anregung für uns

Wir wollen noch besser werden. Das geht aber nur mit Ihrer Unterstüzung. Was würden Sie im RSG-Programm gerne häufiger hören, was vielleicht eher etwas weniger? Was fehlt noch ganz? Kurzum: Lob, Kritik, Ideen und Anregungen. Wir haben für alles ein Ohr - und hier erst einmal ein Formular. Vielen Dank fürs Mitmachen!


Vor-/Nachname
Stadt
Tel-Nr. (optional)
E-Mail-Adresse
Ihr Feedback:
Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden ausschließlich intern zur Durchführung dieser Aktion genutzt und unmittelbar nach Abschluss der Aktion gelöscht.



Radio RSG Wetter
Presse - Information Solingen Sehr geehrte Damen und Herren! Wir möchten Sie über einen aktuellen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst informieren! Einsatzdatum 20.04.2018 Alarmierungszeit 02:00 Einsatzort Börkhaus 1 Einsatzart Gebäudebrand beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal der Berufsfeuerwehr Feuerwache I - eingesetztes Personal 2 Feuerwache I - Einsatzleitwagen Feuerwache II - eingesetztes Personal 8 Feuerwache II - Löschfahrzeug Feuerwache II - Drehleiter Feuerwache III - eingesetztes Personal 10 Feuerwache III - Löschfahrzeug Feuerwache III - Drehleiter Feuerwache III - Kleinalarmfahrzeug Wachbesetzung Feuerwache I H-Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Löscheinheit 1 Ohligs 2 Fahrzeuge 10 FM(SB) Hilfsorganisationen ASB - eingesetztes Personal 2 Einsatzmaßnahmen für Brandeinsätze Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Bauwagen und gelagertes Holz hinter dem Gebäude eines ehemaligen Bauernhofs. Zur Brandbekämpfung wurde ein Wenderohr über eine Drehleiter und 3 C-Strahlrohre von 3 Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Die Einsatzstelle wurde über die Drehleiter ausgeleuchtet. Für die Wasserversorgung wurden zwei B-Leitungen bis vor das Gebäude Uhlandstraße 75 auf einer Länge von ca. 300m verlegt. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurden dabei durch 10 Mitglieder der Löscheinheit 1 Ohligs mit zwei Löschfahrzeugen unterstützt. Die Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten waren gegen 04:00 Uhr beendet. Der Einsatz ist beendet. Hinsichtlich der Brand-/Unfallursache,Unfallhergang und Schadenshöhe wird auf die Ermittlungen der Polizei verwiesen.
ausführlicher Bericht >>
Radio RSG Verkehr
Staus oder Verkehrsbehinderungen auf folgenden Strecken:

ausführliche Meldungen >>
Stand: 20.4.2018 6:48