Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Radio RSG am Morgen

Das "Lustige Taschenbuch" wird 50!

1967 kam die erste Ausgabe raus. Seitdem gibt es alle vier Wochen neue Geschichten aus Entenhausen. Auch die RSG-Hörer lieben die LTB
Einen Augenblick bitte...

Radio RSG wird 25!

Wir wollen unseren Geburtstag mit Ihnen feiern. Wir starten in das Party-Jahr mit einer 90er Party in Solingen. In der alten Schlossfabrik am 18. März. Die RSG-Hörer erinnern sich gern an dieses bunte Jahrzehnt.

Infos zur Party gibt es hier: weiter >>
Einen Augenblick bitte...

Ein neues Einkaufszentrum für die untere Alleestraße!

Der Remscheider Leonard Schönhals will investieren und ein neues Einkaufszentrum an der unteren Alleestraße aufmachen. Ein paar Gebäude gehören ihm auch schon. Jetzt will er noch den alten Kaufhof und das Sinn-Leffers-Gebäude kaufen. Mit den Besitzern spricht Schönhals gerade.
Einen Augenblick bitte...

RSG-Land second

US-Präsident Donald Trump hat ja von Anfang an klar gemacht: „America first!“

Jetzt sagen auf Youtube einige Länder und Städte: Dann wollen wir zumindest an zweiter Stelle stehen. Tut uns leid. Da kommt leider schon das RSG-Land.
Einen Augenblick bitte...

Romantik trotz Baby?

Bei manchen Paaren kommt heute am Valentinstag nicht so die Romantik auf. Ein Baby verändert eine Beziehung total! Wir haben mit Paaren und Therapeuten gesprochen.
Einen Augenblick bitte...

Romantik trotz Baby? Teil 2

Einen Augenblick bitte...

Spiele Apps

GameBoy war in den 90ern. Heute hat jeder Spiele Apps auf dem Handy. Wir haben nach den Lieblingsspielen unserer Hörer gefragt.
Einen Augenblick bitte...

50 Shades of grey

Der zweite Teil der Erotik-Reihe "Fifty Shades of grey" läuft jetzt im Solinger Lumen. Die RSG-Hörer haben ihn im RSG-Premierenkino gesehen. Warum sogar Männer den Film "insprierend" fanden, darum ging es bei Clara Pieck und Sascha Preuß in der RSG-Morgensendung.
Einen Augenblick bitte...

G8 oder G9

G8 oder G9? - das ist hier die Frage. Seit letzter Woche gibt es eine Unterschriftenaktion von Eltern. Sie wollen, dass ihre Kinder wieder 13 Jahre für das Abitur Zeit haben. Momentan sind es 12´. Wir haben Studenten an der Bergischen Uni gefragt, wie stressig das ist. Die haben das Turbo-Abi gerade hinter sich.
Wenn Sie auch gegen das Turbo-Abi sind: die Unterschriftenlisten liegen aktuell in den Bürgerbüros im RSG-Land. Kommen NRW-weit 1 Millionen Unterschriften zusammen, muss sich der NRW-Landtag damit beschäftigen.
Einen Augenblick bitte...

Webpräsenz wird auch für die kleinen Händler vor Ort immer wichtiger

Zwei Drittel der Deutschen sind regelmäßig online, bei den unter 30-jährigen sind es sogar knapp 90 Prozent. Da wird es auch für kleinen Geschäfte vor Ort immer wieder, im Web gut präsent zu sein. Kundenservice via Facebook, Pommes bestellen über Lieferando oder Gutscheinaktionen über Groupon - einige Unternehmen im RSG-Land mischen schon ganz gut. Und der Erfolg überrascht manchmal selbst die Händler wie Waldemar Gluch vom Solinger Fotostudio Flic Flac. Alex Becker berichtet. (08.02.2017)
Einen Augenblick bitte...

DVB-T2: Antennenfernsehen nicht mehr lange umsonst

Am 29. März 2017 ist auch im RSG-Land Schluss mit komplett kostenlosem Fernsehen via Zimmerantenne. Der bisherige DVB-T-Standard wird abgeschaltet und auf DVB-T2 umgestellt. Die Vorteile: schärferes Bild dank mehr HD-Programmen. Der Nachteil: viele müssen sich neue Receiver oder Einsteckmodule für den Fernseher anschaffen. Außerdem zahlt man für die privaten Sender wie RTL, Pro7 und Sat.1 via Zimmer-Antenne künftig 69 Euro. Mehr Infos zum Thema finden Sie hier: http://www.dvb-t2hd.de/
Umso näher der Termin rückt, umso größer wird die Nachfrage bei Händlern im RSG-Land. (07.02.2017)
Einen Augenblick bitte...

Faszination Football - Wachbleiben für den Super Bowl

Das Finale im American Football, der Super Bowl, hat seinem Namen mal wieer wieder alle Ehre gemacht. Das erste Finale mit Verlängerung, die höchste Aufholjagd in der Super-Bowl-Geschichte und dann auch noch eine spektakuläre Halbzeit-Show mit Lady Gaga. Da hat sich das Wachbleiben für Football-Fans im RSG-Land gelohnt. RSG-Reporter Julian Nothen hat die Nacht durchgemacht und war auf einer Super-Bowl-Party mit dabei. (06.02.2017)
Einen Augenblick bitte...

13 neue Kitas wären nötig, um den Bedarf zu decken

Das Kind in die Kita schicken? Das ist - trotz gesetzlichem Rechtsanspruch - heute gar nicht so einfach. Viele Eltern warten derzeit noch auf einen Kitaplatz und rutschen dabei von einer Warteliste auf die andere. Das Problem: Es gibt einfach zu wenig Kita-Plätze im RSG Land und die Städte kommen mit den dringend benötigten Neubauten nicht hinterher. (03.02.2017)

Kita-Plätze: Verzweifeltes Warten auf die Zusage

Sohn Joshua war gerade einmal drei Monate alt, als Mutter Bianca mit den Anmeldungen für die Kita begonnen. Das war im November 2015. Jetzt im Februar 2017 wartet sie immer noch. Vier Anmeldungen, vier Absagen. Bianca ist allmählich verzweifelt. Keinen Platz zu bekommen, kann sich die kleine Familie eigentlich nicht leisten. (03.02.2017)
Einen Augenblick bitte...

Big Data - Big Risiko?

Vor 30 Jahren hatten alle Deutschen Angst vor dem, was George Orwell in seinem Roman 1984 geschrieben hat: nämlich, dass Deutschland ein Überwachungsstaat wird. Und heute? Geben wir alle unsere Daten reihenweise über das Internet und Handy-Apps weiter. Ist doch irgendwie paradox, oder? Aus Big Brother ist Big Data geworden. Nur was bedeutet das überhaupt und wie verändert es unser Leben? (02.02.2017)
Einen Augenblick bitte...

Von der Traumvilla in die Privatinsolvenz

650 Quadratmeter Wohnfläche, 3 Schlafzimmer, ein Billardzimmer, ein Musikzimmer und ein eigener Weinkeller. Das sind nur einige Highlights einer Villa in der Remscheider Finkengasse, die aktuell für 2,9 Millionen Euro bei Immobilienscout24 zum Verkauf steht. Bei der Geschichte, die dahinter steckt, geht es allerdings noch viel mehr Geld. 16,5 Millionen Euro soll der Remscheider Joachim D. als Finanzchef beim Unternehmen ABUS im Ennepe-Ruhr-Kreis unterschlagen haben. Der Fall wird im Sommer vor Gericht verhandelt, seinen Immobilien geht es jetzt schon an den Kragen (01.02.2017)
Einen Augenblick bitte...

Die EMA und die Sache mit dem Namen

Für viele Remscheider ist es einfach nur die EMA. Was bzw. wer hinter dem Kürzel des Remscheider Innenstadtgymnasiums steckt, sorgt aber immer wieder für Diskussion: Ernst Moritz Arndt, ein Antisemit und Franzosenhasser, den die Nazis 1937 zum Namenspatron für die Schule machten. Forderungen nach einer Umbenennung gibt es schon seit vielen Jahren. Jetzt, nachdem sich gerade auch die Uni Greifswald vom umstrittenen Namen Arndt getrennt hat, flammt die Diskussion wieder auf. (31.01.2017)
Einen Augenblick bitte...

Neue Namensgeber für die EMA gesucht

EMA-Schulleiter Hans Heinz Schumacher hat im RSG-Morgenradio eine spannende Frage aufgeworfen: Wer kennt einen (prominenten) Namen, der sich auch mit "EMA" abkürzen lässt und als Pate für die Schule geeignet wäre? So ließen sich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Das Gymnasium wäre den historisch problematischen Bezug zu Ernst Moritz Arndt los, würde für aktuelle und ehemalige Schüler aber trotzdem ihre "EMA" bleiben. Hans Heinz Schumacher ist bisher noch nicht fündig geworden. Haben Sie eine Idee? Dann schreiben Sie uns gerne weiter >>

RSG-Starthilfe - Die Bilanz

Einfach bewusster leben. Mit dieser Mission ist Life-Coach Holger Häde im Januar mit der RSG-Starthilfe angetreten. Jeden Morgen gab es kleine Aufgaben, die Ihnen dabei helfen sollten, die persönlichen Ziele besser zu erreichen. Janine aus Remscheid hat fleißig mitgemacht und im Morgenradio von Ihren Erfahrungen erzählt. (30.01.2017)
Einen Augenblick bitte...

Und wenn die Motivation Sie erst jetzt gepackt hat oder bisher die Zeit dazu fehlte:
Alle Tipps und Aufgaben aus der RSG-Starthilfe finden Sie hier auch weiterhin online weiter >>
Einen Augenblick bitte...

Motiv-Torten Teil 1

Sandra Juhr backt schon seit der Schulzeit leidenschaftlich gerne - vom klassischen Marmorkuchen ist sie aber schon lange weg. RSG-Reporterin Lisa Jülich hat sie besucht.

Anlässlich des "Tag des Schokoladenkuchens" am 27. Januar 2017 verlosen wir auch 8 heissbegehrte Plätze für das exklusive Seminar von Tortenbäckerprofi Jens von der Cake Company.

HIER KLICKEN: http://radiorsg.de/Tortenb%C3%A4cker-aufgepasst-2086.html

Einen Augenblick bitte...

Motiv-Torten Teil 2

Nicole aus Remscheid ist auch voll im Tortenfieber. Gepackt hat sie das Hobby, als sie mal für eine Freundin zum Polterabend eine Torte backen sollte. Seitdem kann sie nicht mehr aufhören. RSG-Reporterin Lisa Jülich durfte beim Dekorieren ihres neusten Werks dabei sein.
Einen Augenblick bitte...

Streaming und junge Bands

Wenn man als Musiker bekannt werden möchte muss man sich auch bei Streaming-Diensten anmelden. Das hat Vorteile, aber auch einige Nachteile. Geld gibt es nur wenig.
Einen Augenblick bitte...

Streaming vs. Radio

Stirbt das klassische Radio aus, weil immer mehr Leute bei Streaming-Diensten Musik hören? Wir haben mit einem Experten gesprochen und er sagt klar: NEIN.
Einen Augenblick bitte...

AUDIOARCHIV

Weitere Beiträge aus früheren Sendungen finden Sie im Archiv: weiter >>