Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Tiere aus "Pflegestelle" gerettet

54 Hunde und 3 Katzen konnten in Wuppertal sichergestellt werden


Zugemüllte dunkle Keller, viel zu kleine Boxen, verkotete Zwinger. Allein der Anblick dieser Bilder wird für echte Tierfreunde kaum auszuhalten zu sein: Unter diesen "unsagbar erbärmlichen Zuständen" mussten 54 Hunden und drei Katzen leben, die das Bergische Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt am Donnerstag in Wuppertal befreien konnte. Eine Routinekontrolle führte das BLVA zu den zwei Tierhaltern - ein Mann und eine Frau. Bei genauerer Begutachtung des Grundstücks wurde man dann fündig.

Die Frau, die für insgesamt 47 Hunde zuständig war, gab an, als Pflegestelle für verschiedene Tierschutzorganisationen tätig zu sein. Alle Hunde sollen in den letzten Monaten aus dem Ausland durch verschiedene Tierschutzorganisationen und namentlich nicht bekannte Privatpersonen eingeführt worden sein. Es wurden 33 mazedonische Impfpässe sichergestellt.

Was die Amtstierärzte auf dem weitläufigen Gelände entdeckten, war erschreckend: Die Innenbereiche der Gebäude waren zugemüllt und die Zwingerbereiche eklatant verkotet. Erst über drei Stunden nach Beginn der Kontrolle wurden hinter einem zugestellten Kellereingang noch drei weitere Hunde entdeckt, die die Tierhalterin nicht angegeben hatte.

Viele Hunde saßen in kleinen Transportboxen ohne Bewegungsspielraum und fast ohne Tageslicht. Viele Hunde waren offensichtlich krank: Hauterkrankungen, verschiedene parasitäre Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, systemische Erkrankungen,Tumorerkrankungen, neurologische Erkrankungen etc.).
Alle Hunde erschienen zwar gut genährt. Wasser war aber nur in schmutziger Form vorhanden.

Bergischen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt. Gegen die "Tierfreunde" soll ein Tierhalte- und Betreuungsverbot ausgesprochen werden. Sie haben die Tiere zur Vermittlung frei gegeben.

Die Tiere wurden in umliegenden Tierheimen untergebracht. Das Tierheim Solingen hat sechs Hunde aufgenommen, fünf Hunde kamen ins Tierheim Remscheid.