Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Himmel und Erde - 2018

Die Diakonenschule in der evangelischen Stiftung Tannenhof

Offizielle Ämter gibt es in der evangelischen Kirche mehrere - unter anderem kann man Diakon oder Diakonin werden. Was eine solche Ausbildung beeinhaltet und wie sie an der evangelischen Stiftung Tannenhof in Remscheid abläuft, das hören sie hier bei uns (Beitrag vom 15.04.18):
Einen Augenblick bitte...

St. Joseph in Ohligs ist Teil des Kulturmorgens in Solingen

10 Jahre gibt es jetzt schon die Solinger Kulturnacht. Irgendwann ist dazu der Kulturmorgen gekommen. Und in diesem Jahr wird auch in St. Joseph am Sonntag, den 15.04., Programm geboten. Mehr dazu bei uns (Beitrag vom 08.04.18):
Einen Augenblick bitte...

Neue Oster-Gottesdienstformen im Kirchenkreis Lennep

Wie bekommt man die Menschen in die Kirche? Diese Frage stellt sich (auch) zu Ostern. Im evangelischen Kirchenkreis Lennep geht man über die Ostertage verschiedene Weg um die frohe Botschaft zu verkünden (Beitrag vom 01.04.18):
Einen Augenblick bitte...

Das Osterlachen - Ein alter Brauchtum wird nicht mehr gepflegt

Bis ins 18. Jahrhundert hinein war es üblich zu Ostern in der Kirche einen Witz zu erzählen. Aber warum? Und warum gibt es das nicht mehr? Und wäre es nicht gut, das wieder mal zu machen? Fragen, die wir für das RSG-Land klären (Beitrag vom 30.03.18):
Einen Augenblick bitte...

St. Sebastian: Pfarrgemeindefusion im Solinger Westen

Aus vier mach eins: St. Joseph, St. Katharina, Liebfrauen und St. Mariä Empfängnis im Solinger Westen sollen ab dem 1. Januar fusionieren - zu einer Pfarrgemeinde - und einen neuen Namen gibt es auch: St. Sebastian!
(Beitrag vom 25.03.2018)
Einen Augenblick bitte...

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Solingen

Weit über 100 Jugendliche lockt der ökumenische Kreuzweg der Jugend jedes Jahr in Solingen an. Am Karfreitag machen sich die Jugendlichen gemeinsam auf den für sie sehr bereichernden Weg.
(Beitrag vom 25.03.2018)

Kommenden Freitag um 18:00 ist Start in der St. Josef-Kirche Krahenhöhe, in St. Maria Empfängnis in Merscheid, in St. Michael am Wasserturm und um 18:30 Uhr in St. Suibertus. Dann geht es zur Lutherkirche nach Solingen-Mitte - dort ist dann der Abschluss gegen ca. 19:45 Uhr.
Einen Augenblick bitte...

Die Bedeutung des Gründonnerstags

Mit dem Gründonnerstag bereiten sich Christen auf das höchste Fest der katholischen Kirche (also Ostern) vor. Der Gründonnerstag, ein Tag zwischen Brauchtum, Tradition und ernster Liturgie.
(Beitrag vom 25.03.2018)

Herzliche Einladung zur Heiligen Messe. In diesem Jahr wird sie für den gesamten Seelsorgebereich Solingen-West in Liebfrauen gefeiert. Beginn ist 20 Uhr. Daran schließt sich eine Gebetsnacht an.
Einen Augenblick bitte...

Remscheider Töpferdamen engagieren sich sozial

Weihnachtsmänner, Krippenfiguren, Dekomäuse - der Töpferkreis von St. Josef in Remscheid hat viele schöne Geschenkideen hergestellt.
(Beitrag vom 25.03.2018)

Wer die Damen mit einem Kauf unterstützen möchte, kommt am Donnerstag ins Gemeindehaus an der Menninghauser Straße.
Einen Augenblick bitte...

Straßenname für Philipp Scheidemann in Solingen?

Philipp Scheidemann hat 1918 die „Deutsche Republik“ ausgerufen. Warum jetzt ausgerechnet eine Straße in Solingen nach ihm benannt werden könnte, hören Sie hier.
(Beitrag vom 25.03.2018)
Einen Augenblick bitte...

Die Evangelische Kirche und die Verkaufsoffenen Sonntage

Gott sagte: „Dieser Tag gehört mir. Er ist ein heiliger Tag. Ein Ruhetag.“ - Die Rede ist vom 7. Tag der Woche, von unserem Sonntag. Aber, passt das zu Verkaufsoffenen Sonntagen? Dazu Thomas Förster, Pressesprecher des evangelischen Kirchenkreises Solingen (Beitrag vom 18.03.18):
Einen Augenblick bitte...

Happy Birthday: Fünf Jahre Papst Franziskus

Fünf Jahre Papst Franziskus - für uns der Anlass eine subjektive Bilanz zu ziehen: Mit einem Kirchenhistoriker, der in Solingen zu Gast war, und einer kleinen Umfrage unter den Katholiken im RSG-Land (Beitrag vom 11.03.2018):
Einen Augenblick bitte...

Evangelische Kitas in Remscheid unterliegen Qualitätsmanagement

Gemeinsam Qualitätsansprüche sowohl für die Arbeit mit den zirka 1500 Kindern als auch für die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern formulieren und im Alltag umsetzen - mit diesen Worten war im evangelischen Kirchenkreis Lennep im Herbst 2012 ein Qualitätsmanagement-Prozess in Gang gebracht worden. Der ist jetzt beendet (Beitrag vom 04.03.2018):
Einen Augenblick bitte...

Anmeldungen für Ferienfreizeiten der Caritas starten

Die Caritas Wuppertal/Solingen hat im Sommer wieder etwas Schönes im Angebot – nämlich die beliebten Kinderferienfreizeiten! Wir berichten über Spaß und Abenteuer für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren - und Ihr Kind könnte dabei sein.
(Beitrag vom 25.02.2018)

Ab sofort sind Anmeldungen möglich! Alle Infos finden Sie hier: www.caritas-wsg.de
Einen Augenblick bitte...

Remscheider Unterstützung für Misereor

Seit 60 Jahren hilft das bischöfliche Hilfswerk Misereor weltweit in Asien, Afrika, Ozeanien und Lateinamerika - und hier hören Sie, warum gerade auch heute die Hilfe (wie in diesem Fall aus Remscheid) so wichtig ist...
(Beitrag vom 25.02.2018)

Hier gibt es alle Infos: www.misereor.de

Einen Augenblick bitte...

Solinger Impulse in der Fastenzeit

„(Un-)freiwillig unterwegs“ - so heißt die aktuelle Veranstaltungsreihe im Clemenszentrum in Solingen. Schon wieder Flüchtlingsdebatten - muss das sein? „JA!“ sagen die Kirchengemeinde St. Clemens und das katholische Bildungswerk. Wir berichten über ein Thema, das uns noch lange begleiten wird.
(Beitrag vom 25.02.2018)

„Impulse in der Fastenzeit“ – so heißt die aktuelle Veranstaltungsreihe im Clemenszentrum in Solingen an der Goerdelerstraße 80 im Franziskussaal. Alles zum Thema „Flucht und Migration“ an den nächsten drei Montagen um jeweils 19 Uhr mit spannenden Gästen. Eintritt frei.
Einen Augenblick bitte...

Erinnerung an die Geschwister Scholl in Solingen

Zum 75. Mal wurde dieses Jahr der Hinrichtung der Widerstandskämpfer Scholl gedacht. An der Geschwister-Scholl Schule gibt es seit vielen Jahren eine besondere Arbeitsgruppe, die sich mit den Geschwistern Scholl und anderen Opfern der NS-Zeit auseinandersetzt.
(Beitrag vom 25.02.2018)

Der „Unterstützerkreis Stolpersteine“ plant im November noch eine Aktion im Zuge der Erinnerung an die Reichspogromnacht. „Licht für Stolpersteine“ heißt das Ganze und dann werden Kerzen und Lichter an und auf die Steine gestellt.
Einen Augenblick bitte...

Schüler säubern Solinger Stolpersteine

Seit 2004 läuft das Projekt "Stolpersteine" des Kölner Künstlers Gunther Demnig in Solingen. Jeder einzelne Stein erinnert an ein Solinger Opfer des NS. Mit der Zeit haben diese Steine ihren Glanz verloren - das ändert sich jetzt, mit Unterstützung von 11 Solinger Schulen - und die lernen nebenbei ganz viel über die Schicksale der Menschen, an die der Stein erinnert.
(Beitrag vom 25.02.2018)
Einen Augenblick bitte...

Abrahamitisches Gastmahl in der Walder Kirche

Sie sitzen an Tischen mit bis zu zehn Personen, hören kurze Gesprächsimpulse von Tischrednern und Tischrednerinnen, wollen miteinander ins Gespräch kommen und dabei ein wenig essen und trinken - das wartet auf die Teilnehmer des Abrahamitischen Gastmahls. Wir verraten aber noch mehr (Beitrag vom 18.02.18):
Einen Augenblick bitte...

Carne vale - die Geschichte von Kirche und Kareval

Ohne Kirche keinen Karneval - und damit auch keine Karnevalslieder, Rosenmontagszüge und Kostüme. Stimmt das wirklich? Wir klären auf (Beitrag vom 11.02.18):
Einen Augenblick bitte...

Vortrag: Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen

Im Rahmen der Hasenberger Gespräche geht es am Montag, den 05.02. ab 19:30 Uhr, im evangelischen Gemeindezentrum an der Hardtstraße in Lennep um das Thema: Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen. Warum werden Jugendliche zu Gewalttätern? Analyse und Präventionsmöglichkeiten. Wir haben im Vorfeld mit dem Refenrenten Klaus Priestersbach gesprochen (Beitrag vom 04.02.18):
Einen Augenblick bitte...

Seniorenreisen der Remscheider Caritas

Die Seniorentripps und -reisen sind in Remscheid sehr beliebt. Daher gibt es auch in 2018 wieder viel zu erleben ...
(Beitrag vom 28.01.2018)

Den Flyer zum Download auf https://caritas.erzbistum-koeln.de/remscheid-cv/ Aber auch zum Mitnehmen gibt es das Heftchen: Bei der Caritas und in vielen katholischen Kirchengemeiden in Remscheid.
Einen Augenblick bitte...

Männer und die Kunst des Kochens in Remscheid

Wie hast du`s mit dem Kochen? Immer mehr Frauen wünschen sich, dass ihr Freund / Mann kochen kann. Was also tun? Abhilfe gibts in Remscheid bei einem Kochkurs nur für Männer.
(Beitrag vom 28.01.2018)

Fürs nächste Halbjahr sind noch Plätze frei. 5€ pro Termin kostet der Kurs.
Alle Infos hier: https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-wuppertal-solingen-remscheid/
Einen Augenblick bitte...

Pfarrkarneval in Löhdorf

Helau, Alaaf, oder wie der Solinger ruft „Lot jonn!“: Karneval läuft, es wird fröhlich geschunkelt - insbesondere in den Gemeinden, zum Beispiel in Löhdorf.
(Beitrag vom 28.01.2018)

Der Karneval für die Großen ist am kommenden Samstag (3. Februar). Und zwar im schönen neuen Pfarrheim von Liebfrauen in Löhdorf an der Wiefeldickerstraße. Start: 19:30, Karten bekommen Sie im Pfarrbüro für 6 Euro.
Einen Augenblick bitte...

Neue Leitung der Freien Wohlfahrtspflege Solingen

Die Sozialverbände (z.B. Caritas, Diakonie) sind in der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege organisiert. Dort vertreten sie die Interessen der Bedürftigen. Und machen sich stark in Sachen offener Ganztag und Kindertagesstätten.
(Beitrag vom 28.01.2018)
Einen Augenblick bitte...

Eine neue Pastorin fürs Solinger Klinikum

Seelsorger übernehmen in den Krankenhäusern wichtige Aufgaben - und zwar sowohl im Umgang mit Patienten und deren Angehörigen, als auch für die Mitarbeiter der Häuser. Das Solinger Klinikum hat im Herbst Verstärkung bekommen und wir stellen ihnen Pfarrerin Antje Blesenkemper vor (Beitrag vom 21.01.18):
Einen Augenblick bitte...

Offener Gesprächskreis in St. Maria Empfängnis in Solingen

Den Glauben stärken - oder sollte es nicht eher heißen, einander im Vertrauen bestärken? Das und mehr ist Teil des offenen Gesprächskreises der regelmäßig in St. Maria Empfängnis in Solingen stattfindet. Mehr dazu unter http://kath-solingen-west.de/ oder hier bei uns (Beitrag vom 14.01.18):
Einen Augenblick bitte...

Hasenberger Vorträge: Ökumenegespräch evangelisch-katholisch

Mit einem religiösen Thema starten die Hasenberger Vorträge ins Jahr 2018: Ökumenegespräch Evangelisch-Katholisch praxisorientiert - eine Bestandsaufnahme, heißt das Thema (Beitrag vom 07.01.2018):
Einen Augenblick bitte...

150 Jahre Kirchengemeinde Ketzberg in Solingen

Seit dem 1.1.1868 besteht sie, die Solinger Kirchengemeinde Ketzberg. Und das wird natürlich gefeiert - allerdings nicht am eigentlichen Geburtstag, sondern das ganze Jahr über. Wir werfen einen Blick zurück auf die Gründungszeit und voraus auf die Geburtstagsfeiern (Beitrag vom 01.01.2018):
Einen Augenblick bitte...


Radio RSG Wetter
Presse - Information Solingen Sehr geehrte Damen und Herren! Wir möchten Sie über einen aktuellen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst informieren! Einsatzdatum 20.04.2018 Alarmierungszeit 02:00 Einsatzort Börkhaus 1 Einsatzart Gebäudebrand beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal der Berufsfeuerwehr Feuerwache I - eingesetztes Personal 2 Feuerwache I - Einsatzleitwagen Feuerwache II - eingesetztes Personal 8 Feuerwache II - Löschfahrzeug Feuerwache II - Drehleiter Feuerwache III - eingesetztes Personal 10 Feuerwache III - Löschfahrzeug Feuerwache III - Drehleiter Feuerwache III - Kleinalarmfahrzeug Wachbesetzung Feuerwache I H-Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Löscheinheit 1 Ohligs 2 Fahrzeuge 10 FM(SB) Hilfsorganisationen ASB - eingesetztes Personal 2 Einsatzmaßnahmen für Brandeinsätze Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Bauwagen und gelagertes Holz hinter dem Gebäude eines ehemaligen Bauernhofs. Zur Brandbekämpfung wurde ein Wenderohr über eine Drehleiter und 3 C-Strahlrohre von 3 Trupps unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Die Einsatzstelle wurde über die Drehleiter ausgeleuchtet. Für die Wasserversorgung wurden zwei B-Leitungen bis vor das Gebäude Uhlandstraße 75 auf einer Länge von ca. 300m verlegt. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr wurden dabei durch 10 Mitglieder der Löscheinheit 1 Ohligs mit zwei Löschfahrzeugen unterstützt. Die Brandbekämpfung und Nachlöscharbeiten waren gegen 04:00 Uhr beendet. Der Einsatz ist beendet. Hinsichtlich der Brand-/Unfallursache,Unfallhergang und Schadenshöhe wird auf die Ermittlungen der Polizei verwiesen.
ausführlicher Bericht >>
Radio RSG Verkehr
Staus oder Verkehrsbehinderungen auf folgenden Strecken:

ausführliche Meldungen >>
Stand: 20.4.2018 6:54