Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Florian Rübener – Volontär

E-Mail:
redaktion@radiorsg.de

Fakten:
Wie alles begann:
Kurzfassung: Abi, Studium, Praktikum, freie Mitarbeit und schließlich Volo. Hört sich jetzt unglaublich zielstrebig an, war aber in Wahrheit mit einigen komischen Umwegen verbunden. Nach meiner Geburt im übersichtlichen Engelskirchen blieb es nur bei einem kurzen Aufenthalt im Oberbergischen. Aufgewachsen bin ich auf dem „Flachland“ in Dinslaken am Niederrhein. Nachdem das Abitur eingetütet war, ging es dann erstmal nach Essen, um Geschichte und Englisch zu studieren. Wie das Leben so spielt, zog es mich dann vor ein paar Jahren doch zurück in die Berge – nach Solingen. Über ein Praktikum bin ich schließlich zu Radio RSG gekommen und seit 2012 als Volontär vor allem in den Nachrichten zu hören.

Warum ich zum Radio wollte:
Da bin ich ehrlich gesagt einfach irgendwie reingerutscht. Erst war es nur Neugier, dann wollte ich aber gar nicht mehr weg. Da soll noch mal einer sagen, während eines Praktikums lernt man nur Kaffee kochen.

Lebensmotto:
Alles wird gut.

Mein größter Wunsch:
Niemals das Wort „Paraskavedekatriaphobie“ on air sagen zu müssen.

Ich werde schwach bei…
…kitschigen alten Disney Filmen. Armes Bambi!

Was mich besonders nervt:
Spieleanfragen bei Facebook! Nein, ich möchte keine Juwelen sammeln, Farmtiere versorgen, oder Früchte farblich sortieren.

Mein Lieblingsgericht:
Eigentlich alles, was irgendwie mit Tomatensauce in Berührung gekommen ist. Es darf auch gerne etwas schärfer sein. Ganz Wichtig: Kein Mais! Pfui...

Ich träume von…
Meist zusammenhangslosen Sachen, an die ich mich am Morgen nur noch verschwommen erinnern kann.