Radio RSG
PodcastsTitelsucheLokalnachrichtenStudio-MailWebradio

Service - Dauerbaustellen

Dauerbaustellen in NRW

A1

  • beide Richtungen zwischen Köln-Bocklemünd und Köln-Niehl
  • Richtung Köln zwischen Kreuz Leverkusen und Köln-Niehl
  • beide Richtungen Leverkusener Brücke Begrenzung der Breite auf 2,3 m, Durchfahrt gesperrt für Schwerlastverkehr über 3,5 t
  • beide Richtungen zwischen Kreuz Leverkusen und Remscheid
  • beide Richtungen zw. Wuppertal-Ronsdorf und Wuppertal-Langerfeld
  • Richtung Dortmund zw. Wuppertal-Nord und Gevelsberg
  • beide Richtungen zwischen Volmarstein und Hagen-Nord
  • Richtung Münster zwischen Schwerte und Kreuz Dortmund/Unna
  • beide Richtungen zwischen Schwerte und Kamener Kreuz
  • beide Richtungen zwischen Greven und Münster-Nord
  • Richtung Osnabrück zwischen Ladbergen und Kreuz Lotte/Osnabrück
  • beide Richtungen zwischen Lengerich und Osnabrück-Nord

A2

  • Richtung Dortmund zwischen Oberhausen-Königshardt und Bottrop
  • beide Richtungen zwischen Herten und Recklinghausen-Süd
  • Rtg. Oberhausen im Kreuz Recklinghausen Verbindung zur A43 Richtung Wuppertal gesperrt
  • beide Richtungen zwischen Hamm-Uentrop und Beckum
  • beide Richtungen zwischen Kamener Kreuz und Dortmund-Lanstrop
  • beide Richtungen zw. Kreuz Recklinghausen und Recklinghausen-Süd

A3

  • beide Richtungen zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Königsforst
  • Richtung Köln zwischen Königsforst und Dreieck Köln-Heumar
  • beide Richtungen Kreuz Köln-Ost: Ausfahrt Richtung Zoobrücke gesperrt
  • beide Richtungen zwischen Leverkusen-Opladen und Solingen
  • beide Richtungen zwischen Mettmann und Kreuz Breitscheid
  • beide Richtungen zwischen Dinslaken-Nord und Wesel
  • Richtung Arnheim zwischen Emmerich und Elten

A4

  • Richtung Köln zwischen Kreuz Aachen und Eschweiler-West
  • beide Richtungen zwischen Weisweiler und Düren
  • Richtung Köln zwischen Kreuz Köln-West und Köln-Klettenberg
  • beide Richtungen zwischen Köln-Gremberg und Köln-Heumar

A30

  • beide Richtungen zwischen Lotte und Hasbergen-Gaste
  • beide Richtungen zwischen Kirchlengern und Gohfeld
  • Rtg. Bad Oynhausen zw. Übergang A30/B61 und Kreuz Bad Oeynhausen

A33

  • Richtung Bielefeld Einfahrt Etteln gesperrt
  • beide Richtungen zwischen Etteln und Paderborn-Elsen
  • beide Richtungen
    Anschlussstelle Borchen gesperrt

A40

  • Richtung Venlo Einfahrt Duisburg-Rheinhausen gesperrt
  • Richtung Duisburg zwischen Moers-Zentrum und Duisburg-Homberg
  • Richtung Essen zwischen Duisburg-Rheinhausen und Duisburg-Häfen
  • beide Richtungen zw. Duisburg-Kaiserberg und Mülheim an der Ruhr
  • Richtung Essen zwischen Essen-Fronhausen und Essen-Holsterhausen
  • Richtung Dortmund zwischen Essen-Frillendorf und Essen-Kray
  • Richtung Dortmund zwischen Bochum-Hamme und Kreuz Bochum

A42

  • Richtung Dortmund zwischen Duisburg-Baerl und Duisburg-Nord

A43

  • beide Richtungen zwischen Marl-Sinsen und Kreuz Recklinghausen
  • Richtung Münster Ausfahrt Recklinghausen/Herten gesperrt
  • Richtung Wuppertal Ausfahrt Kreuz Bochum/Witten gesperrt

A44

  • beide Richtungen zwischen Aachen-Brand und Broichweiden
  • Richtung Aachen im Kreuz Aachen Verbindungsfahrbahn Richtung A4 Köln gesperrt
  • beide Richtungen zwischen Titz und Parkplatz Königstal
  • beide Richtungen zwischen Heiligenhaus-Hetterscheidt und Velbert-Nord
  • Richtung Dortmund zwischen Kreuz Bochum/Witten und Witten-Zentrum
  • beide Richtungen zwischen Marsberg und Warburg

A45

  • beide Richtungen zwischen Olpe-Süd und Haiger/Burbach
  • Richtung Hagen zwischen Meinerzhagen und Hagen-Süd
  • beide Richtungen zwischen Kreuz Hagen und Schwerte-Ergste

A46

  • beide Richtungen zwischen Dreieck Holz und Jüchen
  • Richtung Wuppertal zwischen Neuss-Uedesheim und Düsseldorf-Bilk
  • beide Richtungen zwischen Haan-Ost und Wuppertal-Cronenberg
  • Richtung Wuppertal zwischen Wuppertal-Barmen und W-Oberbarmen
  • Richtung Hagen im Kreuz Hagen Verbindungsfahrbahn Richtung A45 Dortmund gesperrt

A52

  • Richtung Düsseldorf zw. Mönchengladbach-Neuwerk und Kreuz Neersen
  • beide Richtungen zwischen Essen-Bergerhausen und Dreieck Essen-Ost

A57

  • beide Richtungen zwischen Köln-Chorweiler und Köln-Longerich
  • beide Richtungen zwischen Dormagen und Dreieck Neuss-Süd

A59

  • beide Richtungen zwischen Leverkusen-Rheindorf und Leverkusen-West
  • Richtung Bonn Ausfahrt Bonn-Vilich gesperrt

A61

  • Rtg. Mönchengladb. zwischen Rheinbach und Swisttal
  • beide Richtungen zwischen Gymnich und Kreuz Kerpen
  • beide Richtungen Einfahrt Türnich gesperrt
  • beide Richtungen zwischen Dreieck Jackerath und Bedburg

A540

  • beide Richtungen zwischen Jüchen und Grevenbroich-Süd
  • Richtung Jüchen Anschlussstelle Frimmersdorf gesperrt

A544

  • beide Richtungen zwischen Würselen und Kreuz Aachen

A553

  • Richtung Bliesheim Einfahrt Brühl-Ost gesperrt
  • beide Richtungen zwischen Brühl und Brühl-Nord

A565

  • beide Richtungen zwischen Bonn-Endenich und Bonn-Lengsdorf

Quelle: ADAC


ADAC Verkehrsprognose vom 08.- 10.12.17

Allgemeine Einschätzung

Am zweiten Adventswochenende erwartet der ADAC auf den überregionalen Autobahnen kaum Verkehr und nur wenige Staus. Weil winterliche Straßenverhältnisse jetzt zum Alltag gehören, sind Winterreifen unbedingtes Muss. Auf den Zufahrtsstraßen der Innenstädte wird es hoch hergehen. Immer mehr Weihnachtsmärkte locken jetzt Besucher an. Da Parkplätze Mangelware sind, sollten Autofahrer ihr Fahrzeug möglichst am Stadtrand abstellen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen.

Hinweis für alle Autofahrer, die jetzt noch ohne Winterreifen unterwegs sind

Wer bei winterlichen Verhältnissen auf Deutschlands Straßen ohne Winter oder Ganzjahresreifen fährt, riskiert ein Bußgeld von 60 Euro (bei normalem Verstoß) und einen Punkt im Flensburger Zentralregister beziehungsweise 80 Euro (bei konkreter Gefährdung des Verkehrs) und ebenfalls einen Punkt in Flensburg. Als generell winterreifentauglich gelten nur noch Reifen, die mit dem Alpine-Symbol (Bergpiktogramm mit Schneeflocke) gekennzeichnet sind. In einer Übergangszeit bis 30. September 2024 werden auch noch Reifen mit M+S-Kennzeichnung akzeptiert, wenn sie bis zum 31. Dezember 2017 hergestellt wurden. Mit dieser sehr langen Übergangsregelung will der Gesetzgeber sicherstellen, dass bereits produzierte bzw. gekaufte Reifen bis zum Erreichen der Verschleißgrenze gefahren werden können.

Vollsperrungen

Bislang wurden folgende Vollsperrungen auf Autobahnen gemeldet:

  • A 73 Bamberg Richtung Nürnberg zwischen Erlangen-Nord und Erlangen-Bruck von Samstag, 9. Dezember, 21:00 Uhr bis Sonntag, 10. Dezember, 12:00 Uhr
  • A 73 Nürnberg Richtung Bamberg zwischen Erlangen-Nord und Baiersdorf-Nord von Samstag, 9. Dezember, 21:00 Uhr bis Sonntag, 10. Dezember, 06:00 Uhr

Baustellenstrecken

  • A 1 Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen
  • A 2 Dortmund - Hannover und Magdeburg - Berliner Ring
  • A 3 Würzburg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Basel - Karlsruhe
  • A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn
  • A 7 Ulm - Würzburg und Hannover - Hamburg - Flensburg
  • A 8 Stuttgart - Ulm
  • A 9 Halle/Leipzig - Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 45 Hagen - Gießen
  • A 99 Münchner Ostumfahrung

Ausland

Kein Problem ist auch die Fahrt auf den Fernstraßen des benachbarten Auslands. Schlägt nicht gerade der Winter zu, werden Autofahrer ohne größere Störungen durchkommen. Hinweis für
Wintersportler: Wer die Region um die Tiroler Skiorte Kitzbühel, Söll, Scheffau und Ellmau ansteuert, muss mit Staus rechnen, zumindest, wenn er sich den Kauf einer österreichischen Vignette sparen will. Um die Belastung der Anwohner zu reduzieren, wird ab Samstag, 9. Dezember, auf der Mautausweichstrecke zwischen Kiefersfelden und Kufstein (Tiroler Bundesstraße B 171) an allen Samstagen bis einschließlich 31. März, jeweils von 08:30 bis 17:00 Uhr eine sogenannte Dosierampel installiert, die maximal 500 Fahrzeuge pro Stunde passieren lässt.

Was Brummifahrer beachten sollten: Der Freitag, 8. Dezember, ist in Österreich und Italien Feiertag. An diesem Tag dürfen in beiden Ländern schwere Lkw nicht fahren. Die genauen Bestimmungen findet man bei den ADAC Länderinfos => https://www.adac.de/reise_freizeit/stadt_region_land. Lkw- Parkplätze sollten frühzeitig angesteuert werden. Auch in einigen Regionen der Schweiz ist der Tag Feiertag. Brummis dürfen aber trotzdem rollen.

Grenzkontrollen

Staus und Wartezeiten bei der Einreise von Österreich nach Deutschland können nicht ausgeschlossen werden. Am stärksten gefährdet sind die drei Autobahnübergänge Suben (A 3 Linz - Passau), Walserberg (A 8 Salzburg - München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein - Rosenheim). An den Grenzen von Österreich zu Ungarn, Slowenien und der Slowakei (bei der Einreise nach Österreich) sowie an den Übergängen zwischen Kroatien und Slowenien sind ebenfalls Verzögerungen möglich. Detaillierte Infos unter: http://bit.ly/adac_grenzkontrollen.

Quelle: ADAC