Ab heute bis zu 150 Gäste erlaubt

Ab heute können Hochzeiten und Feiern wieder in einem größeren Rahmen stattfinden. Bislang galt, dass nur maximal 50 Gäste eingeladen werden durften, jetzt liegt die Obergrenze bei 150 Gästen. Über diese Lockerung freuen sich auch die Eventlocations im RSG-Land.

© Stefano Chiolo

Es sei die größtmögliche Erleichterung, heißt es seitens der Alten Schlossfabrik in Solingen. Bis zu 40 Hochzeiten habe man verlegen müssen. Nun können sowohl die künftigen Ehepaare als auch die Veranstalter aufatmen. Manche Kunden hätten zuvor zwei Gästelisten angefertigt, eine mit nur 50 Gästen und eine weitere, falls die ersehnte Lockerung noch rechtzeitig zur Hochzeit eintreffe, erzählt der Geschäftsführer der Schlossfabrik weiter. Das ermögliche nun ein schnelles Handeln. Die Schutzauflagen seien denen der Gaststätten sehr ähnlich, heißt es weiter. Auch die Eventfabrik in Solingen ist froh, dass sie ihren Gästen wieder größere Feiern ermöglichen kann. Dafür nehme man auch gerne den größeren Aufwand hinsichtlich der Schutzmaßnahmen in Kauf. Für die Paare bedeute die Lockerung vor allem mehr Planungssicherheit, sagt das Schützenhaus Remscheid.

Weitere Meldungen