Abholstation für Einkäufe

In Solingen Wald wird es jetzt in der Weihnachtszeit eine Abholstation für Waren aus den Einzelhandelsgeschäften geben.

Die Abholstation wurde von einer Projektgruppe des Werberings und mit Hilfe von Sponsoren realisiert. Sie soll die Händler in ihrer aktuell schwierigen Situation entlasten.

Jedes Geschäft in Wald hat in der Abholstation die Möglichkeit Waren für Kunden einzulagern. Insgesamt stehen dafür 30 Fächer verschiedener Größen zur Verfügung. Die Kunden können ihre Ware dann innerhalb von 48 Stunden abholen - dazu werden sie vorab per Mail benachrichtigt. Mit Hilfe der solingen-liefert-App können die Abholer die Abholstation betreten und das Fach öffnen. Die Bestellungen werden entweder vorab im Geschäft bezahlt oder ihnen wird eine Rechnung beigelegt. Der Vorteil: Händler haben mehr Platz im Geschäft und Zeit für andere Kunden die beraten werden möchten. Kunden haben den Vorteil, dass sie die Waren auch außerhalb der Öffnungszeiten abholen können. Der Service ist kostenlos. Die Abholstation geht in den nächsten Tagen in Betrieb.

Weitere Meldungen