Alternative zur Remscheider Deponie

Die Stadt Remscheid richtet jetzt eine zentrale Annahmestelle für Gartenabfälle ein.

© Radio RSG

Der Schützenplatz in Remscheid ersetzt erstmal alle anderen Grünschnittsammelstellen. Grund für die zusätzliche Annahmestelle ist das Verkehrschaos rund um den Wertstoffhof am vergangenen Samstag. Bei dem schönen Frühlingswetter wollten viele Remscheider ihre Gartenabfälle entsorgen. Es konnte aber wegen der Corona-Hygieneregeln immer nur eine bestimmte Anzahl an Autos in den Wertstoffhof reinfahren. Deshalb kam es auf der Solinger Straße zu einem langen Rückstau. Polizei und Ordnungsamt mussten sogar eine weitere Fahrspur einrichten, um das Chaos zu regulieren. Die Technischen Betriebe weisen erneut darauf hin, die Deponie nur in Notfällen aufzusuchen. Nur so kann eine Schließung vermieden werden. In Solingen sind sowohl der Wertstoffhof, als auch die Müllverbrennung geschlossen.

Weitere Meldungen