Arbeiten auf A46 dauern länger

Die A46 Richtung Düsseldorf bleibt zwischen Oberbarmen und Wichlinghausen noch bis zum Ende der nächsten Woche einspurig. Dort finden aktuell Arbeiten an der Fahrbahn statt. Geplant war, dass die bis morgen fertig werden. Leider habe das regnerische Wetter den Zeitplan durcheinandergebracht, sagt die Autobahn GmbH Rheinland. Ab Montagfrüh werden Bodenverfestiger eingesetzt, um die Fahrbahnsanierung in der kommenden Woche fortsetzen zu können.

So kann die Autobahn zwischen Oberbarmen und Wichlinghausen nicht bis Sonntag asphaltiert werden. Der Standstreifen und die rechte Fahrspur bekommen eine neue Decke. Das werde nun bis Ende kommender Woche dauern. So lange ist die A46 Richtung Düsseldorf zwischen den beiden Anschlussstellen nur einspurig.

Weitere Meldungen