Aufräumen nach Eberhard

Vorsicht beim Wald-Spaziergang: nach Sturm Eberhard liegen immer noch viele umgestürzte Bäume in unseren Wäldern. Die Aufräumarbeiten dauern.

© Radio RSG

Umgestürzte Bäume und mehr als 200 Feuerwehreinsätze allein am ersten Tag. Und immer noch gibt es viele Stellen, die gefährlich sind. Sturm Eberhard hat vor zwei Wochen im RSG-Land gewütet. Die Waldschäden durch Eberhard sind wirklich krass. Immer noch sind die Mitarbeiter vom Fachdienst "Natur und Umwelt" in Solingen damit beschäftigt, die größeren Wege freizumachen. Und immer noch besteht Gefahr, wenn Ihr im Wald unterwegs seid.

© Radio RSG

Weitere Meldungen