Azubis können trotz Corona im Klinikum beginnen

Trotz Corona kann der Ausbildungsbeginn von Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten in Solingen stattfinden.

Der Hörsaal auf dem Campus des Städtischen Klinikums Solingen macht es möglich, da der Sicherheitsabstand eingehalten werden kann.

Das Bildungszentrum verlegt den Ausbildungsbeginn in den Hörsaal des Städtischen Klinikums. Die Azubis werden dort insgesamt ein Jahr lang theoretisch und praktisch auf ihre Arbeit vorbereitet. In den kommenden Monaten erwarten die Azubis ca 500 Theorie-Stunden und über 1000 Praxisstunden im Klinikum, aber auch im Pflegedienst. Sie unterstützen zum Beispiel das Pflegepersonal bei der Patientenversorgung, erfassen Essensbestellungen und überprüfen die Lagerbestände. Die Assistenten werden im städtischen Klinikum u.a. in der Kardiologie oder der Urologie eingesetzt.



Weitere Meldungen