Betrüger SMS im Umlauf

Die Polizei im RSG-Land warnt vor betrügerischen SMS-Nachrichten. Die werden aktuell haufenweise verschickt. In den Nachrichten steht, dass ein angeblich bestelltes Paket bald ankommt oder abgeholt werden muss. Um das zu bestätigen, soll man auf einen Link klicken. Das hat dann fatale Folgen, warnt die Polizei.

 

© Polizei Wuppertal

Klickt man auf den Link in der SMS, installiert sich eine Schadsoftware, die Daten stiehlt und vermutlich auch automatisch weitere Nachrichten dieser Art an andere Kontakte auf dem Handy verschickt. Im schlimmsten Fall kann der Trojaner sogar Bankdaten lesen und kopieren. Diese Masche ist aktuell sehr verbreitet, es gab schon einige Fälle im RSG-Land, sagt die Polizei. Die SMS-Nachrichten werden von Mobilnummern verschickt, bei manchen stehen auch gefälschte Paketlieferdienste oder Kontakte aus dem eigenen Handy im Absender. Wer bereits auf einen Link geklickt hat, soll Anzeige erstatten, rät die Polizei.