BOBs gehen bald auf die Strecke

Die Arbeiten für die Batteriebetriebenen O-Busse in Solingen sind abgeschlossen - noch in diesem Monat sollen die BOBs den Betrieb auf der Linie 695 übernehmen.

© Stadtwerke Solingen

Nach umfangreichen Arbeiten sind die Solinger Verkehrsbetriebe optimistisch, dass die Batteriebetriebenen O-Busse noch in diesem Monat den Betrieb der 695 übernehmen können. Zuletzt wurde umfangreich an der Endhaltestelle Abteiweg gearbeitet. Dort wurde eine Schnellladestation errichtet. Außerdem wurde auf der Alleestraße ein Stück Oberleitung ergänzt, sodass die Busse hier wieder an den Strom gehangen werden können. Voraussichtlich in dieser Woche sollen die neuen Teile noch abgenommen werden - dann könnte der Betrieb bereits starten. Wie berichtet reicht der Akku der Busse für 20 Kilometer. An der Endhaltestelle und auf dem Zwischenstück von 4 Kilometern soll er aufgeladen werden.