Busunglück auf Madeira

Nach dem schweren Busunglück auf der portugiesischen Urlaubsinsel Madeira mit 29 Toten sind noch zahlreiche Fragen offen. Portugals Präsident erklärte laut Medienberichten, dass alle Todesopfer aus Deutschland stammen. Wir verfolgen die weitere Entwicklung im Newsblog.

© Rui Silva/Aspress/Global Imagens/dpa