Corona-Ticker: Die aktuellen Zahlen für Remscheid & Solingen

Wie viele Menschen sind im RSG-Land aktuell infiziert, wie viele bereits wieder genesen? So entwickelt sich die Corona-Pandemie in Remscheid und Solingen.

Die aktuelle Situation in Remscheid

Stand 27.09.2020:

Laut RKI liegt die Gesamtzahl der Infizierten derzeit bei 506 in Remscheid. Der Wochen-Inzidenzwert für Remscheid liegt demnach aktuell bei 72,1 - und damit noch deutlicher als bisher über der Maßnahmenschwelle von 50. Laut Gesundheitsamt gibt es aktuell 110 Remscheiderinnen und Remscheider, die positiv getestet wurden und sich in angeordneter Quarantäne befinden. 380 Remscheiderinnen und Remscheider gelten als genesen, 19 Menschen sind leider verstorben. Zusätzlich gibt es 386 Personen, die als Verdachtsfälle unter häuslicher Quarantäne stehen, davon 3 als Reiserückkehrende. Die Remscheider Krankenhäuser melden sechs Fälle in stationärer Behandlung.

In Remscheid gelten wegen gestiegener Zahlen bis zum 8. Oktober zusätzliche Schutzmaßnahmen. Weitere Informationen dazu findet Ihr hier.

Die aktuelle Situation in Solingen

Stand 25.09.2020:

Insgesamt wurden seit Ausbruch der Pandemie in Solingen bisher 627 bestätigte Fälle gemeldet. Aktuell sind 70 Personen nachgewiesen infiziert, vier Patienten werden derzeit stationär behandelt, die übrigen ambulant betreut. 541 Menschen sind wieder genesen. 13 mit dem Virus infizierte Menschen sind bisher verstorben. In den letzten sieben Tagen sind insgesamt 37 Corona-Neuinfektionen festgestellt worden. Damit entfallen 22,7 neue Fälle auf je 100.000 Menschen, die in der Klingenstadt leben. In Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 765 Personen, 4.336 konnten die Quarantäne inzwischen verlassen.

Die Corona-Lage in Deutschland

Weitere Meldungen