Corona. Und jetzt? Der Podcast: Was ein Schulbesuch vom Abend im Biergarten unterscheidet

„Die Pandemie kannste nicht stoppen wie’n Fahrrad“. Im Interview mit José Narciandi zieht NRW-Gesundheitsminister Laumann eine Bilanz nach fast sechs Monaten Corona in Nordrhein-Westfalen. Er erläutert, warum Schüler Maske tragen müssen, ein Biergarten-Besuch aber kein Problem ist.

©

War Ende Juni noch das große Thema der Corona-Ausbruch im Tönnies-Schlachthof, so hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) aus Nordrhein-Westfalen mittlerweile einige andere Dinge zu klären. Am 11. August läuft beispielsweise die Corona-Schutzverordnung aus. Was hat sich getan - wird überhaupt was gelockert?

Bald ist es übrigens schon ein halbes Jahr her, nachdem im Kreis Heinsberg der erste bestätigte Coronavirus-Fall nachgewiesen wurde. Wir ziehen deshalb auch mit dem Gesundheitsminister eine Bilanz.

Außerdem starten die Schüler*innen ins neue Schuljahr - mit Maskenpflicht. Was er zu diesem Vorstoß seiner Regierungskollegen hält? Laumann verrät außerdem, wie er ganz persönlich mit der Gefahr durch das Coronavirus umgeht. Und warum ein frischgezapftes Bier manchmal genau das Richtige ist.

©
Button Spotify Button GooglePodcast Button Deezer Button AudioNow Button Apple Podcast

Der Info-Podcast zur Corona-Krise

„Corona. Und jetzt“ ist der Podcast zum Thema Corona aus Nordrhein-Westfalen. Das heißt: Wir schauen uns die Themen rund um Corona zunächst mal vor allem durch die Brille unseres Bundeslandes an – aber natürlich nicht nur. Nachdem wir in den ersten Folgen vor allem die Fragen der Menschen in Nordrhein-Westfalen zur Corona-Lage beantwortet haben, gehen wir nun in den Diskurs und wollen bei der Orientierung in den vielen Pro und Contras im Zusammenhang mit den Corona-Auswirkungen helfen. Unser Podcast erscheint derzeit einmal die Woche – immer freitags.

Weitere Meldungen