Der BHC im Wicküler Park?

In Wuppertal hält man an den Plänen fest, im Wicküler Park eine Multifunktionshalle zu errichten. Dort soll Handball-Erstligist Bergischer HC demnächst seine Heimspiele austragen, aber auch andere Event sollen dann dort stattfinden

Wo soll der Bergische HC in Zukunft seine Heimspiele austragen? Geht es nach der Stadt Wuppertal, dann soll eine Veranstaltungshalle im Gebäudekomplex Wicküler City in Unterbarmen entstehen. Wie die Stadtspitze mitteilt, halten alle Beteiligten den Standort für sehr gut geeignet. Die Halle ist für den BHC gedacht, aber auch für andere Veranstaltungen. Der Gebäudekomplex Wicküler City würde für die Multifunktionshalle abgerissen werden. Die neue Halle soll Platz für bis zu 5.000 Zuschauer bieten, das wären deutlich mehr als in die Wuppertaler Unihalle oder die Solinger Klingenhalle passen. Aber viele Einzelheiten sind noch ungeklärt. Zum Beispiel zur Finanzierung und zu Frage, wer bei Veranstaltungsausfällen, wie jetzt wegen Corona, das finanzielle Risiko trägt. Die Stadt Wuppertal sagt, dass sich erst im nächsten Jahr klären soll, ob der Plan wirklich umsetzbar ist. Ein externer Gutachter hat inzwischen ein Projekt- und Betriebsführungskonzept erarbeitet, das die Verwaltung den Mitgliedern des Finanzausschusses für die Sitzung am 16. Juni vorlegen wird.

Weitere Meldungen