Deutsche Bahn betreibt S1 weiter

Der Betrieb der Bahnlinie S1 ist für die nächsten zwei Jahre gesichert. Wie berichtet sollte ab Dezember eigentlich der neue Betreiber Keolis - besser bekannt unter dem Namen Eurobahn - die Linie übernehmen. Jetzt springt aber doch die deutsche Bahn ein.

Eigentlich sollte die S1 ab Dezember durch die Eurobahn betrieben werden. Der Verkehrsverbund Rhein Ruhr hat aber schon in den letzten Wochen Zweifel an der Umsetzung geäußert. So habe Keolis weder ausreichend Personal, noch die entsprechenden Züge. Nachdem der Vertrag vor gut anderthalb Wochen gekündigt wurde, ist jetzt aber auch der Übergang geklärt: Die S1 wird weiter von der deutschen Bahn betrieben, bis eine weitere Ausschreibung einen neuen Betreiber hat. Die S1 ist eine der wichtigsten Verbindungen für Pendler aus dem RSG Land. Sie fährt von Solingen über Düsseldorf bis nach Dortmund.

Weitere Meldungen