Elbstones, Remsteine und Itterstones: Kunst für jeden

Steine bemalen klingt erstmal spießig und langweilig. Allerdings steckt das Hobby an. Über die USA und Schleswig-Holstein kommen die "Elbstones" auch zu uns. Die Idee dahinter: Nach dem Bemalen werden die Steine wieder ausgelegt. Wer sie findet soll sie fotografieren und in einer Facebookgruppe posten. Die Regeln sind dabei relativ simpel. Man soll nichts auf die Steine kleben, da hier Gefahr für Tiere und Umwelt besteht. Außerdem sollte ein Hinweis auf die Facebookgruppe auf dem Stein landen, empfehlen die Betreiber der Gruppe. Ansonsten kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen. Gibts hier zum Nachhören. Und hier gehts zur Facebookgruppe.

© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG

Weitere Meldungen