Emfangsprobleme der letzten Tage behoben

© Radio RSG

Viele RSG-Hörer haben es bemerkt: In den vergangenen Tagen hat es mehrfach kleinere Aussetzer bei unserem Sendesignal gegeben. Schuld daran war eine Störung bei einer Telekom-Leitung, die hier vom Funkhaus zu den Sendeanlagen führt. Unser Sender-Netzbetreiber, die Firma Uplink, hat uns jetzt mitgeteilt, dass das Problem inzwischen behoben werden konnte. Wir werden das natürlich beobachten. Solltet Ihr weiterhin Empfangsstörungen feststellen, könnt Ihr uns das gerne hier über unsere Homepage melden.

Weitere Meldungen