Entschluss steht: Müllabfuhr in Remscheid wird teurer

Kurz vor dem Start des neuen Jahres, wird heute im Remscheider Stadtrat über einige Gebührensteigerungen entschieden. Mehrere Bereiche sind betroffen - allerdings gibt es wenig deutliche Steigerungen.

Mehr kosten soll ab dem kommenden Jahr zum Beispiel die Müllabfuhr. Mit im Schnitt 4 Prozent mehr, ist die Steigerungsrate bei den Kosten für die Abholung der Restmülltonne aber eher moderat. Und Biotonnen werden sogar etwas günstiger.

Zudem sind einige Änderungen auf der Gebührenliste des Standesamtes geplant und auch wer Sondermüll im Wertstoffhof an der Solinger Straße abgeben will, soll ab Januar etwas tiefer in die Tasche greifen müssen.

In den meisten Fällen sind die geplanten Steigerungen mit Mehrkosten auf Seiten der Stadt verbunden.

Weitere Meldungen