Explosion in Wuppertaler Wohnhaus

Am Abend um kurz nach 20:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Hausbrand an die Gräfrather Straße in Wuppertal-Vohwinkel gerufen. In dem Wohnhaus soll es eine Explosion gegeben haben. Eine Innenwand im 2. Stock soll dadurch stark beschädigt worden sein. Als die Feuerwehr am Einsatzort eingetroffen war, soll die Wohnung bereits voll gebrannt haben. Warum es zu der Verpuffung kam, steht noch nicht fest. Möglich sei ein technischer Defekt, so die Polizei auf RSG-Nachfrage. Heute sollen Brandsachverständige die Ursache klären. Ein Statiker wurde unmittelbar hinzugezogen. Die Decke über der beschädigten Wand musste abgestützt werden. Zwei der drei Wohnungen in dem Haus sind derzeit unbewohnbar.

Weitere Meldungen