Falsches Abbiegen verursacht Unfälle

Ein Drittel aller Unfälle im RSG-Land hat nur eine Ursache: falsches Abbiegen.

© Radio RSG

§9 Straßenverkehrsordnung: Wer abbiegen will, muss entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren lasssen, Schienefahrzeuge, Fahrräder auch dann, wenn sie auf oder neben der Fahrbahn in der gleichen Richtung fahren. Auf zu Fuß gehende ist besondere Rücksicht zu nehmen. Wenn nötig, ist zu warten.

Diese Regelung gibt es seit Jahrzehnten. Und trotzdem kennen sie viele Autofahrer nicht oder übersehen sie einfach.

Fehler beim Abbiegen: häufigste Unfallursache im Städtedreieck. Von 1.701 Verkehrsunfällen mit Personenschaden im Jahr 2018 waren 433 in Abbiegesituationen. Schaden bei 68 Fußgängern, 33 Radfahrer und 7 Pedelec-Fahrern.

© Radio RSG
© Radio RSG