Freundschaft am Arbeitsplatz

Wenn der Kollege mehr ist als einfach nur der Sitznachbar am Schreibtisch im Büro. Unser Thema heute in der Morgenshow: "Frollegen". Kollegen, mit denen wir mehr teilen als nur den selben Arbeitsplatz. Kollegen die auch Freunde sind - Frollegen eben. Thorsten Kabitz und Lisa Jülich, die sind ja noch ganz frisch zusammen im Morgenteam und müssen sich noch ein bisschen aneinander gewöhnen...deshalb haben sie mit Euch drüber gesprochen. Wie das so ist, wenn man lange zusammenarbeitet. Hier könnt ihr noch mal reinhören.

© Radio RSG

Lisa und Loes aus Solingen

36 Jahre Altersunterschied liegen zwischen Lisa und Loes. Und trotzdem sind sie unzertrennlich. Beste Kolleginnen - oder viel mehr Frolleginnen. Gemeinsam arbeiten sie in einer Kita in Solingen. Das Interview mit den beiden is sehr emotional geworden...warum: Könnt ihr hier nachhören.


© Radio RSG
© Radio RSG

Arne und Svenja aus Solingen

Sie sind nicht nur Arbeitskollegen...sie sind sogar verheiratet. Zusammen haben sie sich als Physiotherapeuten in Solingen selbstständig gemacht. Wie das so ist, mit dem Ehemann - der Ehefrau zusammen zu arbeiten??? Könnt ihr hier noch mal hören.

© Radio RSG

Ina, Jacky und Nathalie

Sie sind ein eingespieltes Trio. Ina aus Solingen, Jacky aus Wuppertal und Nathalie aus Wermelskirchen. Alle drei sind Hundetrainerinnen. Wie sie als Kolleginnen zusammengefunden haben und was sie verbindet: Zum Nachhören hier.

© Radio RSG

Das sagen Experten

Jeder Zehnte in Deutschland hat führt eine "Arbeitsehe". Das hat eine Studie herausgefunden. So ne Arbeitsehe führt man dann, wenn mann mit dem Kollegen mehr Zeit verbringt als mit dem eigenen "richtigen" Partner. Da entstehen dann natürlich schnell enge Freundschaften...kann aber auch gefährlich sein, sagt der Experte.

© Radio RSG
© Radio RSG