Gymnasium Schwertstraße wird für 25 Mio. Euro saniert

Das Gymnasium Schwertstraße in Solingen bekommt einen Neubau. Seit rund 2 Jahren wird an der Schule in Solingen Mitte gearbeitet. Geplant war der Abschluss der Arbeiten für Ende 2022. Durch den jetzt geplanten Neubau wird sich die Bauzeit nochmal um ein Jahr verlängern. Das alte Gebäude der Schule musste saniert werden, da dort bei einer Überprüfung zahlreiche statische und brandschutztechnische Mängel festgestellt wurden. Die Kosten für die Maßnahme liegen bei rund 25 Millionen Euro.

© Radio RSG

Weitere Meldungen