Hallenbäder brauchen noch Zeit

Zuerst öffnet im RSG-Land das Solinger Hallenbad Vogelsang.

© Radio RSG

Das Remscheider H2O öffnet nicht vor Beginn der Sommerferien. Das bestätigt ein Verantwortlicher im RSG-Gespräch. Ziel sei es, im H2O Ende im Juni den Badebetrieb wieder aufzunehmen. Derzeit seien im Bad noch die Handwerker und danach brauche man 3 bis 4 Wochen, um das Bad hochzufahren. Das Remscheider Sportbad könnte mit etwas Glück vielleicht früher öffnen. Auch dort werden letzte Reparaturarbeiten ausgeführt. In der kommenden Woche soll das Becken befüllt werden. Dann müssen allerdings erst Wasserproben genommen und vom Gesundheitsamt untersucht werden. In Solingen soll das Hallenbad Vogelsang am 30. Mai wieder öffnen. Im Sportbad Klingenhalle hatte man bereits mit der jährlichen Wartung begonnen, weil man von einer längeren Zwangspause ausgegangen war. Vorige Woche noch hieß es, dass das Klingenbad erst nach den Sommerferien wieder öffnet. Aktuell nennt die Stadt keinen genauen Termin.