Handelsverband fordert Ende im Streit um DOC

Nach der Umfrage unter den Wuppertaler Einzelhändlern zum geplanten Designer Outlet Center in Remscheid hat der Handelsverband jetzt ein Schreiben an die Wuppertaler Politik verschickt. Er fordert die Politiker direkt auf, die Klagen gegen Remscheid zurückzunehmen.

© Pickard Chilton

Zu der Informationsveranstaltung am Dienstagabend hatte die bergische IHK insgesamt 1000 Wuppertaler Einzelhändler eingeladen - gekommen waren aber nur einige wenige. Der Handelsverband deutet das als klares Zeichen, dass es keinerlei Sorge oder Informationsbedarf gebe. Die wenigen Händler äußerten sich klar gegen den Streit. Deswegen will der Handelsverband jetzt die Politiker zu einem Klagerückzug bewegen. In dem Schreiben sagt der Verband, dass es überhaupt keinen Grund gebe, die Klagen gegen die Stadt Remscheid aufrecht zu halten. Wie die Stadt Wuppertal mit der Befragung umgeht ist derweil unklar- sie hat sich auf RSG Nachfrage noch nicht dazu geäußert.

Weitere Meldungen