Karneval: kleine Aktion in Lennep geplant

In Lennep soll trotz der offiziellen Absage von Umzügen und Sitzungen an Rosenmontag eine Kleinigkeit stattfinden. Das sagt Gunther Brockmann von der Lenneper Karnevalsgesellschaft im RSG-Gespräch. Wegen Corona hatten die großen Festkomitees gemeinsam mit der Düsseldorfer Staatskanzlei beschlossen, dass es in dieser Session keine großen Sitzungen, Umzüge oder Parties geben soll. Ganz ohne Karneval soll der Rosenmontag in Lennep aber nicht ablaufen, sagt Gunther Brockmann. Im Oktober wolle man auf der Vorstandssitzung beraten, was mit Blick auf Corona möglich sein könnte. In manchen Städten überlegen sich Karnevalsvereine digitale Lösungen für Sitzungen oder Umzüge. Er habe auch schon eine Idee, wolle aber noch nichts verraten, so Brockmann.

© Radio RSG

Weitere Meldungen