Kassenbon-Pflicht wirklich sinnvoll?

Ab 1. Januar 2020 müssen Kassenbons immer ausgedruckt werden, auch wenn der Kunde das nicht will. Über Sinn und Unsinn der Maßnahme gehen die Meinungen auseinander. Wir haben Euch dazu gefragt.

Braucht man für den Kauf von zwei Brötchen wirklich einen Kassenbon? Ab Januar bekommen wir für ALLES, was wir kaufen, einen Kassenbon. Die Händler sind dazu verpflichtet. Die Bäckerei Evertzberg, die bislang auch ohne auskam, ist davon wenig begeistert, weil die Anschaffung neuer Bondrucker zusätzliche Kosten bedeutet.

Umweltberaterin Julia Ogiermann von der Verbraucherzentrale sieht es zwiegespalten. Als Verbraucherschützerin hält sie Bonpflicht grundsätzlich für sinnvoll, unter Umweltaspekten ist das Thermopapier, das für solche Bonrollen meist verwendet wird, allerdings eher problematisch.

© Radio RSG

Weitere Meldungen