Kein Grund zum Hamstern, sagen Supermärkte

Bei uns im RSG-Land geht das Hamstern langsam, aber sicher wieder los. Wie mehrere Supermärkte in Remscheid und Solingen auf RSG-Nachfrage sagen, werden Toilettenpapier, Küchenrolle, Mehl und Reis wieder vermehrt gekauft. Der Anstieg sei gering, aber spürbar. Das aktuelle Kaufverhalten sei in keinster Weise mit dem hamstern im Frühjahr zu vergleichen, sagt zum Beispiel Thomas Pauli vom Edeka im Solinger Hofgarten. Und doch kommt es zeitweise mal zu leeren Regalen bei Toilettenpapier oder Seife. Einen Engpass gebe es nicht, die Regale werden jetzt auch schneller aufgefüllt, als noch im März. Damals waren viele Hygieneartikel und lang haltende Lebensmittel in fast allen Märkten vergriffen. Auch die Discounterketten Lidl und Aldi merken eine Änderung im Kaufverhalten, können uns aber beruhigen. Es sei genügend Ware da und es gibt keinen Grund, sich zu bevorraten. 

© Radio RSG

Weitere Meldungen