Kinos im RSG-Land bangen um Existenz

Die Corona-Krise könnte dafür sorgen, dass viele Kinos in Deutschland nicht überleben. Darum haben die Kinos jetzt einen offenen Brief an die Politik geschrieben. Unter anderem fordern sie Geld zur Unterstützung und eine Lockerung der Abstandsregeln. Auch Meinolf Thies, Betreiber vom Solinger Lumen, unterstützt die Forderungen. Er sagt: Die Politik würde sich zu wenig um die Kinos kümmern.

© Radio RSG
© radiorsg
© radiorsg