Kreis Solinger Muslime

Die 7 Solinger Moscheevereine haben sich zum "Kreis Solinger Muslime" zusammengeschlossen. Vergangene Woche haben sie sich Oberbürgermeister Tim Kurzbach in einer Online-Konferenz vorgestellt.

© Ditib Solingen

Der freute sich, dass die Vereine seine Anregung aufgegriffen hatten, einen zentralen Verbund nach dem Vorbild anderer Religionsgemeinschaften zu gründen, oberhalb der Einzelvereine. Das sei ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu noch besserer Verständigung der Religionen und Kulturen in Solingen, so Tim Kurzbach. Themen und Aufgaben für den Arbeitskreis gibt es genug, wie Kemal Uslu vom Integrations- und Kulturverein Solingen-Mitte sagt. Der Verein und sein Gotteshaus finden sich an der Konrad-Adenauer-Straße. Man wolle das Sprachrohr der Solinger Muslime sein. Dabei gehe es aber nicht nur um theologische Fragen, sondern auch um soziale und gesellschaftliche Anliegen.

 

Weitere Meldungen