LöwenZeit Folge 23: Lukas Stutzke

Bayer Dormagen, BHC, Junioren-Nationalmannschaft und "nebenbei" noch die Ausbildung. Lukas Stutzke hat derzeit ein strammes Programm und freut sich, wenn er im Sommer ganz zu den Löwen wechselt.

Montags erst zur Arbeit, abends Training beim BHC. Dienstags Frühtraining beim BHC, dann arbeiten und abends Training bei Bayer Dormagen. So liest sich ein „normaler“ Wochenplan bei Lukas Stutzke. Der 22-jährige absolviert ein strammes Pensum: Bayer Dormagen, Bergischer HC, Junioren-Nationalmannschaft und dazu derzeit noch eine Ausbildung als Bürokaufmann in Leverkusen. Zum Interview für den BHC-Podcast kam er zwischen zwei Klausuren.

 

Unglücklich wirkt der Opladener dabei nicht. Dennoch freut er sich natürlich darauf, wenn er im Sommer komplett zu den Bergischen Löwen wechselt. Vielleicht ist dann auch wieder mehr Zeit für Partnerin Gesa und seine Freunde. Wenn er im Moment ein bisschen Freizeit genießen kann, geht Lukas mit seinen Kumpels gerne Squash spielen. Um mal abzuschalten vom Handball.

 

Welche Ziele er mit dem BHC noch erreichen will, erzählt Lukas Stutzke im Podcast-Interview mit Thomas Rademacher und Thorsten Kabitz.

© Radio RSG

Weitere Meldungen