LöwenZeit Folge 26: Bastian Rutschmann

Kaum hat der BHC-Torhüter verkündet, seine Profikarriere nach dieser Saison zu beenden, macht er eine Glanzparade nach der nächsten. Kann das Zufall sein?

© Radio RSG

Nach dem Auswärtssieg gegen Bietigheim stieg BHC-Torhüter Bastian Rutschmann nicht in den Mannschaftsbus, sondern kam mit dem Wohnmobil zurück ins Bergische, das er vorher bei seinen Eltern abgeholt hatte. Dabei hätte er allen Grund gehabt, sich vom Team nochmal ordentlich feiern zu lassen. Beim dritten BHC-Auswärtssieg in Folge hatte Rutschmann entscheidenden Anteil. Er kam in der letzten Viertelstunde aufs Feld und brachte mit einer Fangquote von 55 Prozent den Gegner zur Verzweifelung. Dabei war die Auswechslung für Torhüter-Kollege Christopher Rudeck gar nicht die Idee des Trainers, verrät "Rutscher" (Spitzname) im Interview für den BHC-Podcast.

Im Sommer zieht es ihn ganz zurück in seine "alte" Heimat Baden-Würrtemberg. Der 36-jährige will beim BHC seine Karriere als Profihandballer beenden. Oder kommt er nach den jüngsten Glanzparaden doch nochmal ins Schwanken?


© Radio RSG

Weitere Meldungen