LöwenZeit Folge 30: Jens Scheffler

Sportring, SG Solingen, BHC: Seit 30 Jahren ist Jens Scheffler als Hallensprecher die Handball-Stimme im Bergischen.

© Radio RSG

Ist Jens Scheffler möglicherweise sogar der dienstälteste Hallensprecher der Handball-Bundesliga? Eine Nachforschung wäre es mal wert. Vor über 30 Jahren begann bereits seine „Laufbahn“. Ende der 1980er kamen Freunde auf den Solinger zu, der sich bis dato nach eigener Aussage nur für Fußball interessierte, und holten ihn als Hallensprecher zum STB. Schon nach einer Saison wurde er vom damaligen Sportring Höhscheid quasi abgeworben: „Siggi Knapik, der damals schon Betreuer war, sagte mir, ich soll mich mal bei Jörg Föste melden“. Der Rest ist Geschichte. Und es gibt viele Geschichten, die Jens Scheffler aus den Zeiten auf dem Weg vom Sportring über die SG Solingen bis zum Bergischen HC hautnah miterlebt. Im neuen BHC-Podcast erzählt er darüber im Interview mit Thomas Rademacher (ST) und Thorsten Kabitz (RSG).

Nur wenige Heimspiele hat es in all den Jahren ohne Jens Scheffler gegeben: Als die Konfirmation seiner Tochter mit einem Spiel kollidierte, habe Jörg Föste, der heutige BHC-Geschäftsführer, sogar angeboten, ihn und seine Familie mit dem Bus in die Halle und nachher wieder zurück zur Feier zu bringen. „Da habe ich dann aber mal nein gesagt“. Beim BHC weiß man offensichtlich, was sie an ihm haben. Und das beruht auf Gegenseitigkeit: „Wir haben bei den Heimspielen ein sehr faires Publikum, die Ahnung davon haben, was sie sich da angucken. Das macht es einem sehr einfach.“ Und deshalb denkt Jens Scheffler auch mit Ende 40 noch nicht ans Karriereende als Hallensprecher. Das werde allerdings jede Saison zwischen Verein und Familie neu verhandelt.

Ehefrau Anja scheint sich inzwischen daran gewöhnt zu haben. Erst als das Podcast-Interview am Nachmittag vorbei war, verriet Scheffler, dass die beiden just am Sonntag auch Hochzeitstag hatten. Außerdem galt es noch ein weiteres Ereignis zu feiern: der Meistertitel in der 2. Fußball-Bundesliga für „seinen“ 1. FC Köln. Passenderweise erschien Scheffler deshalb auch im FC-Kapuzenpulli zum Interview. Unterzeile: „Spürbar anders.“

© Radio RSG
Jens Scheffler (Mitte) im FC-Hoodie beim Podcast-Talk mit Thomas Rademacher (ST, links) und Thorsten Kabitz© Radio RSG
Jens Scheffler (Mitte) im FC-Hoodie beim Podcast-Talk mit Thomas Rademacher (ST, links) und Thorsten Kabitz
© Radio RSG

Weitere Meldungen