Mehr Babys im RSG-Land

In Remscheid werden wieder mehr Kinder geboren. Nachdem Remscheid im letzten Jahr Schlusslicht bei den Geburtenraten in NRW war, sind im Jahr 2018 wieder deutlich mehr Kinder in Remscheid geboren worden. Auch in Solingen gab es mehr Geburten.

Im Jahr 2017 hatte die Zahl der Geburten in Remscheid um über 8% abgenommen. Remscheid verzeichnete damit den stärksten Geburtenrückgang in ganz NRW. Das lag aber auch daran, das Remscheid im Jahr 2016 eine besonders hohe Geburtenrate hatte. In unseren beiden Städten wurden im Vergleich zum Vorjahr wieder mehr Kinder geboren. Das RSG Land liegt damit im NRW-weiten Trend. Insgesamt haben 1560 Kinder das Licht der Welt im RSG Land erblickt.

Weitere Meldungen