Nach Corona-Fällen: Bong soll wieder den Betrieb aufnehmen

Bei der Gräfrather Firma Bong soll im Laufe der Woche wieder der normale Betrieb anlaufen. Gestern war bekannt geworden, dass 22 Mitarbeiter der Firma positiv auf Corona getestet wurden. Die Stadt Solingen betont, dass im Unternehmen alle vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten wurden.

Das Unternehmen Bong am Piepersberg, nahe der Stadtgrenze zu Wuppertal, produziert Verpackungen. Die Corona-Tests der 180 Mitarbeiter liegen schon bis zu drei Tage zurück. Das könnte eine Erklärung für die gestiegenen Infektionszahlen in Wuppertal am Wochenende sein. Unter den 22 Infizierten sind 9 Wuppertaler, die übrigen kommen aus Düsseldorf und Heinsberg. Bong ist zuversichtlich, dass es in der Belegschaft keine weiteren Corona-Fälle gibt. Der Betrieb soll in dieser Woche unter verschärften Hygieneregeln wieder losgehen. Außerdem werden die Mitarbeiter auch noch einmal getestet.



Weitere Meldungen