Noch immer viel Andrag bei Testzentren

In den Corona-Testzentren im RSG-Land ist der Andrang nach wie vor groß. Vor allem in Remscheid muss man zu Stoßzeiten längere Wartezeit in Kauf nehmen. Allerdings gehen die Testzahlen ganz leicht zurück. Laut einer Sprecherin vom Solinger Krankenhaus Bethanien gibt es eine leichte Tendenz, zu weniger Tests. Das kann sich allerdings jeden Tag ändern. Am Wochenende sind in Solingen 800 Tests zusammengekommen. Knapp 350 allein am Freitag. Auch in Remscheid werden pro Tag 300 bis 400 Menschen auf Corona getestet. Der Koordinator der Walk-In Teststation in Remscheid ist sich dabei inzwischen auch sicher, dass der Standort auf der Alleestraße der richtige für die Testungen ist. Das Testzentrum sei niederschwellig. Wer Symptome oder einen Verdacht hat, lässt sich hier eher testen, als außerhalb der Stadt. 

© Radio RSG