Oskar braucht einen Therapie-Hund

Der 8-jährige Oskar aus Solingen ist schwer behindert. Ein Therapie-Hund könnte ihm das Leben erleichtern.

© PSV

Oskar hat fast 20 Operationen hinter sich, sitzt im Rollstuhl, kann nicht sprechen und leidet unter ständigen Krampfanfällen. Ein professionell ausgebildeter Assistenzhund würde Oskars Leben und das seiner Familie sehr erleichtern. Leider ist die Familie jedoch nicht in der Lage die rund 28.000 Euro Ausbildungskosten für den Hund aus eigener Kraft aufzubringen. Deshalb beteiligt sich der Post SV Solingen mit allen Abteilungen finanziell als auch organisatorisch an einer Spendenaktion. Weitere Informationen zu Oskar und den professionellen Assistenzhunden gibt es hier.

Das Spenden-konto lautet:

Empfänger: a dog for you e.V.

IBAN:DE16210920230011771090

BIC: GENODEF1EFOVerwendungszweck: Oskar Assistenzhund


© Radio RSG