Remscheid: Glühwein-Wanderung ein Erfolg

Die Glühweinwanderung in der Remscheider Innenstadt am vergangenen Sonntag ist sehr gut angekommen. Die Veranstalter wollen sie deshalb diesen Sonntag (13.12.) nochmal anbieten.

In Großstädten wie Köln und Düsseldorf sorgen die Glühweinwanderungen unterdessen für Probleme. Die Idee klingt corona-konform: Statt Glühweinständen auf dem Weihnachtsmarkt bieten momentan viele Bars und Kneipen den Glühwein To-Go an. Daraus ist die Idee der Glühweinwanderung entstanden - also eine Wanderung von einer Bar zu nächsten. In vielen Großstädten arten diese Wanderungen aber momentan aus. In Köln hatte es nach dpa-Berichten im Stadtteil Ehrenfeld zeitweise eine Ansammlung von rund 200 Menschen vor den Bars gegeben. Das Ordnungsamt schloss daraufhin viele Bars. In Remscheid geht man von so einem Ausmaß nicht aus. Zu Menschen-Ansammlungen sei es am Sonntag nicht gekommen, so die Verantwortlichen.

Weitere Meldungen