Remscheider Müllabfuhr weiter regulär unterwegs

„Bis jetzt haben wir Glück gehabt“ – das sagt der Leiter der Technischen Betriebe Remscheid, Michael Zirngiebel im RSG-Interview. Bei der Remscheider Müllabfuhr sei bislang noch kein Mitarbeiter am Corona-Virus erkrankt.

© Pixabay

In Solingen sind dagegen bereits 6 Müllwerker positiv getestet worden und etliche sind in Quarantäne. In Solingen haben sich die Müllwerker wohl im privaten Bereich angesteckt, so die Stadt Solingen. Michael Zirngiebel von den TBR sagt, dass das private Umfeld ein Risiko bleibe. Bei der Arbeit beginnen die Teams alle zeitversetzt, so dass sie sich nicht begegnen. Außerdem wird in kleinen, festen Gruppen gearbeitet. Im Müllwagen herrscht Maskenpflicht. Ähnlich ist auch das Konzept der Solinger Müllabfuhr. Die Remscheider verschicken an ihre Mitarbeiter zudem regelmäßige Mails mit dem Inhalt: Corona ist noch nicht vorbei.

Weitere Meldungen