Solinger Ordnungsamt kontrolliert mehr

Kontrollen hätten gezeigt, dass viele gastronomische Betriebe, aber auch Dienstleister wie Friseursalons und Barbershops, die vorgeschriebenen Hygieneregeln nicht ausreichend umsetzen.

Die Tendenz ist steigend, so die Stadt. In den Beratungsgesprächen vor Ort zeige sich, dass nicht wenige Unternehmer angesichts der wiederholten Lockerungen der Corona-Schutzverordnung durch das Land NRW unsicher darüber sind, welche Regeln noch gelten. Das Ordnungsamt weitet daher ab Ende der Woche seine Gewerbekontrollen zur Umsetzung der Corona-Schutzverordnung aus. Das Außendienstteam ist verstärkt worden, so dass die Zahl der Kontrollbesuche in den Betrieben erhöht werden kann. Die Stadt setzt weiterhin auf Aufklärung und Beratung; je nachdem, wie schwerwiegend die Verstöße gegen die Hygienevorschriften aber ausfallen, werden nun auch Bußgelder verhängt.

 

Weitere Meldungen