Stadt Solingen stellt Schulentwicklungsplan vor

In Solingen werden in den nächsten Jahren mehr Schulplätze benötigt, als bisher vorhanden sind. Deswegen hat die Solinger Politik bereits im Juni über einen Schulentwicklungsplan beraten - heute möchte die Stadt Solingen den der Öffentlichkeit vorstellen.


Mehr Schulplätze bedeutet auch mehr Platz in den Schulgebäuden, einen geänderten Personalaufwand und vor allem auch mehr Kosten. Deswegen wurde zuletzt auch im Rahmen der Haushaltsplanungen mehr Raum für den Schulentwicklungsplan gelassen. Bisher geht die Stadt davon aus, dass in den nächsten Jahren drei Züge an den bisherigen Schulen mehr dazukommen müssen. Eine neue Schule soll erst mal nicht geben, das hat die Stadt noch im Juni kommuniziert. Wie genau der Entwicklungsplan aussieht, dass soll heute Vormittag vorgestellt werden.  

 

Weitere Meldungen