Stadtradeln 2020 in Solingen

Solingen steigt um und macht Kilometer fürs Klima. Die Aktion Stadtradeln ist vorbei und die Bilanz kann sich sehen lassen.

Zum zweiten Mal hat Solingen bei der Aktion STADTRADELN mitgemacht, an der sich insgesamt fast 1.500 Kommunen in ganz Deutschland beteiligen. Das Ziel: in drei Wochen (7. bis 27. September) möglichst oft vom Auto aufs Rad umsteigen und dadurch Kilometer für die eigene Stadt sammeln.

Und die Resonanz war groß. Aus 500 Teilnehmenden zu Beginn der Aktion wurden bis zum Schluss über 1.100 Radlerinnen und Radler. Über 250.000 Kilometer haben sie gemeinsam erstrampelt und damit umgerechnet rund 38 Tonnen CO2 eingespart. Auf www.stadtradeln.de/solingen sind die Ergebnisse noch einsehbar.

Radio RSG begleitet die Aktion Stadtradeln auch in diesem Jahr. Die Beiträge unserer Reporter könnt Ihr hier auf der Seite nachhören. Die Berichterstattung zum Stadtradeln 2020 wird präsentiert und unterstützt vom Zweirad-Center Legewie im Solinger Südpark.

Podcast

© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG
© Radio RSG

Weitere Infos

Koordiniert und betreut wird das Stadtradeln in Solingen vom Stadtdienst Planung, Mobilität, Denkmalpflege. Für weitere Nachfragen erreicht Ihr Patricia Reich und Finn Grimsehl-Schmitz unter Tel. 0212 290-5005 oder per E-Mail stadtradeln@solingen.de

Auch Remscheid beteiligt sich 2020 wieder am Stadtradeln. Aktionszeitraum ist in Remscheid vom 19. September bis 9. Oktober. Infos hierzu unter stadtradeln.de/remscheid

Noch einfacher könnt Ihr unterwegs auch über die Stadtradeln-App mitmachen und die gestrampelten Kilometer gleich eintragen.

Das Stadtradeln 2020 bei Radio RSG wird präsentiert von Zweirad Lewegie©
Das Stadtradeln 2020 bei Radio RSG wird präsentiert von Zweirad Lewegie
©

Weitere Meldungen