Städte halten Indische Mutation im Blick

Die Städte Remscheid und Solingen machen sich keine akuten Sorgen wegen des Auftretens der indischen Corona-Mutation in Velbert. Wie berichtet wurden dort bei mehreren Familien Infektionen nachgewiesen, zwei Hochhäuser stehen unter Quarantäne.


© Radio RSG

In Remscheid gibt es bisher keine nachgewiesenen Fälle der indischen Corona-Variante, sagt die Stadt. Wenn, dann würde sie aber auch erkannt werden. Positive Testergebnisse würde immer auf den jeweiligen Virus-Typ untersucht, Mutationen werden so entdeckt. Wichtig ist der Stadt Remscheid zu betonen, dass sich niemand wegen der aktuellen Fälle in Velbert zusätzlichen Sorgen machen müsse. Nach allem, was man wisse, gehe auch von der indischen Mutation allgemein keine erhöhte Gesundheitsgefährdung aus. Aber natürlich habe man die Lage im Blick.