Talktime Gesundheit: ADHS

Gibt es ADHS wirklich? Unser Thema in der Radiosprechstunde mit Dr. Gerhard Hapfelmeier aus dem Sana-Klinikum Remscheid. Die Sendung hier zum Nachhören.

© Sana Kliniken

Bei kaum einer anderen Diagnose gibt es spontan so viele Vorbehalte wie beim Stichwort ADHS. Selbst unter Medizinern ist sie umstritten. Manche halten es gar für eine von der Pharmaindustrie geschaffene „Modediagnose“ oder werfen Psychiatern vor, sie würden Kinder mit Medikamenten "vollstopfen" und selbst daran gut verdienen.

Die Radiosprechstunde stellte deshalb die Frage(n): Gibt es ADHS überhaupt? Und muss man dagegen etwas tun? Wenn ja, was? Zu Gast bei Talktime-Moderator Bernd Hamer war diesmal Dr. Gerhard Hapfelmeier, der Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Remscheid. Die Sendung vom Donnnerstag, 12. September, 18 Uhr, könnt Ihr hier noch einmal nachhören.

© Radio RSG

Infoabend am 17. September

Mehr zum Thema ADHS erfahrt Ihr am Dienstag, 17. September, bei einem Patientenseminar im Remscheider Sana-Klinikum. Dr. Gerhard Hapfelmeier geht dann noch einmal ausführlicher auf die Hintergründe ein und gibt Einblick in die Arbeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Nach einem Einführungsvortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion im Podium sowie anschließend auch zu einem persönlichen Gespräch mit dem Experten. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Forum Ovale des Sana-Klinikums an der Burger Straße 211. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Talktime Gesundheit wird präsentiert vom Sana-Klinikum Remscheid©
Die Talktime Gesundheit wird präsentiert vom Sana-Klinikum Remscheid
©

Weitere Meldungen