Urlaub 2020: Campen

In Zeiten von Corona, wo Flugreisen ins außereuropäische Ausland erstmal gestrichen sind, da besinnen sich die Menschen wieder zurück und entdecken das Campen wieder für sich. Thorsten und Lisa aus der RSG Morgenshow hatten da so ihre Bedenken. Haben sich aber von Euch überzeugen lassen. Im RSG Land gibts nämlich ganz schön viele Camping-Fans. Die Beiträge gibts hier zum Nachhören.

© wanderhorizons/Radio RSG
© Radio RSG

Kati und ihre Family sind seit Jahren überzeugte Camper. Mit ihrem Wohnmobil waren sie schon so ziemlich überall und genießen die Freiheit, die einem das Camping gibt.

© Radio RSG

Melanie und ihre Tochter Vanessa lieben es, mit ihrer Familie campen zu gehen. Auf den Campingplätzen ist für jeden was dabei und man ist immer an der frischen Luft.

© Radio RSG

Betina und ihre Familie die stehen auf "Glamping" in Holland. Sie haben in Renesse einen festen Trailer - oder wie man in Holland sagt: ein Chalet. So oft sie können fahren sie da hin. Auch mal spontan übers Wochenende-

© Radio RSG

Carsten und Sina aus Hückeswagen, die machen nicht nur Urlaub mit ihrem coolen Hymer. Die Wohnen auch darin. Seit März sogar zu dritt. Mit Tochter Lovis. Ihr Leben im Wohnmobil könnt ihr bei Instagram verfolgen: @wander.horizons

© Radio RSG